Projektkooperationen

Wir sind überzeugt, dass das Motto „Gemeinsam sind wir stärker" für viele Projektvorhaben zutrifft.

Manchmal macht es Sinn Ressourcen und Kompetenzen von verschiedenen Organisationen zu bündeln, um ein umfassenderes, schnelleres und bedarfsorientiertes Ergebnis für die Menschen in Syrien zu erreichen. Das ist der Grund für uns in verschiedenen Bereichen mit einzelnen Kooperationspartnern zusammenzuarbeiten.
 

Kooperationsprojekte mit den Grünhelmen e.V

Seit Jahren sind die Grünhelme eine wichtige Partnerorganisation für unsere Syrienprojekte. Uns verbindet der gemeinsame Grundgedanke und Ansatz, wir teilen die Idee mittels praktischer Hilfe den interreligiösen Frieden zu fördern und Brücken der Verständigung zu bauen. So haben wir beispielsweise 2014 gemeinsam mit den Grünhelmen den Bau unserer ersten Flüchtlingsschule in der Türkei in einem Ort namens Demirköpru realisieren können. Die Grünhelme sind Profis was den Aufbau von infrastrukturellen Einrichtungen in Krisengebieten angeht und verfügen hier über eine langjährige Erfahrung in diesem Bereich. Ehrenamtlich und mit der eigenen Hände Kraft und der Intelligenz von Bauingenieuren und Maurern, Zimmerleuten und Architekten, Maschinenbauern und Elektrikern, Logistikern und Klempnern helfen die Grünhelme vor Ort mit den Einheimischen aufzubauen. Wir haben in dieser Kooperation unsere lokalen Netzwerke eingebracht und sichern den Betrieb der Schule ab und kümmern uns um das Personal und die Schulkonzepte.


Gemeinsam und in Kooperation mit den Grünhelmen konnten wir in den letzten Jahren mehrfach größere Hilfsaktionen umsetzen. 2015 konnten wir zum Beispiel in einer Hilfslieferung in 5 Containern mehr als hunderttausend Packungen Babynahrung nach Syrien versenden und verteilen.Die Verteilung der Hilfsgüter erfolgte in den schwer betroffenen Regionen in Aleppo und im Umland von Hama. Mit diesem Gemeinschaftsprojekt konnten wir zusammen viel mehr Familien versorgen als jeweils alleine.

 

Weitere temporäre Kooperationen

Zusammen mit weiteren deutsch-syrischen Vereinen haben wir uns in den letzten Jahren an verschiedenen Projekten beteiligt. So haben wir beispielsweise im Frühjahr 2016 im Rahmen einer Nothilfeaktion des Verbandes deutsch-syrischer Hilfsvereine Lebensmittelrationen für Aleppo organisiert.

Ebenfalls haben wir das Lebensmittelprojekt des Vereins „ SHF Syrian Humanitary Forum e.V" zu Ramadan in der Region Ghouta/Damaskus unterstützt.
Weiterhin integrieren wir auch Sachspenden wie die des deutsch-syrischen Vereins in unsere Hilfskonvois und Hilfslieferungen an die türkisch-syrische Grenze.

In unseren Projekten wurden wir 2016 unter anderem vom Verein "Charity e.V." unterstützt, mit deren Hilfe wir die Renovierung unserer Schule im syrischen Flüchtlingslager Atmeh durchführen konnten.